„Big in Japan“ 7/longing for next level | Galerie viktoria b

Mai 27, 2011 | Ausstellung

„Big in Japan“
7/longing for next level

Katastrophen und andere Schönheiten
Malerei und Installationen

Eröffnung: Freitag, 27.05.2011, 20 Uhr
Dauer der Ausstellung: 28. und 29. Mai
Öffnungszeiten: Sa. und So. 14–17 Uhr

Die Künstlergruppe 7/longing for next level unternimmt in ihren sehr aktuellen Arbeiten den Versuch Formzerstörung und atomare Verseuchung zu kombinieren. Naturkatastrophen, völliges technisches Versagen; diese heftigen Einbrüche des Todes in die Normalität üben auf die Menschen zugleich Faszination und Bedrohung aus.Sie zeigen das mögliche Ende der Beherrschbarkeit und der Macht eines politischen Systems. Diese massenhafte Faszination entspricht auch der Sehnsucht nach Subversion und Veränderung, Hoffnung auf einen gesellschaftlichen Neuanfang.
Unter kobaldblauem Tscherenkow-Licht scheinen Begriffe wie Restrisiko, ökonomische Interessen, politisches Vertrauen und Haftungsausschluss in neuen Dimensionen

„Strahlend arbeiten“

Veranstaltung: Sa. und So. um 17 Uhr
Berichte zu Arbeitsbedingungen nach dem Super-Gau.
Mit Dokumentarfilm zu Organisationstrukturen prekär Beschäftigter und Leiharbeiter/innen in Japan (Freeters).
Eine Veranstaltung der Basisgewerkschaft FAU-IAA Bonn